Theatrale Methoden

Karl-Heinz Wenzel beschreibt in einem Gespräch mit mir, was ihm bei seiner Arbeit mit Jugendlichen wichtig ist. In einem kurzen Ausschnitt hier erläutert er seine Haltung zum Einsatz von theatralen Methoden.

Im nächsten Heft Spiel & Theater im April 2014 beschreibt er eine einfache Methode, wie man in wenigen Stunden mit einer Gruppe eine passable post-dramatische Aufführung erarbeiten kann.

In seinen beiden B.E.S.T.-Büchern hat Karl-Heinz Wenzel sehr praxisnah ausführlich seine post-dramatische Arbeitsweise beschrieben, wie er seit vielen Jahren mit Jugendlichen erfolgreich arbeitet.

Siehe auch: Postdramatik im Jugend- und Schultheater. Interview mit Karl-Heinz Wenzel vom 05.11.2014 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>