Darstellendes Spiel – die Kunst Theater zu unterrichten

10. Mai 2014 in Bremen

Darstellendes Spiel – die Kunst Theater zu unterrichten

Zum theatralen Bildungskonzept mit den Kursbüchern
List, V./ Pfeiffer, M.: Kursbuch Darstellendes Spiel Oberstufe, Klett 2009
List, V.: Kursbuch Impro-Theater Oberstufe, Klett 2012
List, V.: Kursbuch Theater machen Mittelstufe, Klett 2014

Die Fortbildung erläutert die Arbeit mit den Schülerarbeitsbüchern und regt die praktische und theoretische Auseinandersetzung an.

Veranstaltungsort: Landesinstitut für Schule (LIS) in Bremen
Datum: 10.05.2014
Uhrzeit: 10:00-17:00 Uhr
Leitung: Volker List

Im Fokus der Arbeit stehen
• die Impulse des Buches zur Anregung von Selbstlernprozessen im theatralen Feld
• die neue Rolle des Theaterlehrers als Lernprozessinitiator, Lernbegleiter, Coach und Supervisor
• Fragen nach der Qualität der Arbeitsergebnisse, der Präsentationsformen und den Besonderheiten der Öffentlichkeit bzw. des Publikums
• Fragen nach dem systematisch-methodischen Aufbau von Theaterkompetenzen und den Gestaltungsmöglichkeiten von theatraler Ästhetik im Theaterunterricht
• die Bedeutung von Feedback und konstruktive Formen
• Lernen und Üben durch Wiederholung
• bereits gemachte Erfahrungen mit dem Buch im Theaterunterricht in unterschiedlichen Jahrgangsstufen und daraus sich ergebende Themen und Fragen
• ein kurzer Blick auf das Kursbuch Theater machen Mittelstufe Klett 2014 und die Schnittstellen zum Oberstufenbuch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>